Öffnungszeiten des Sekretariats:
Montag bis Freitag
von 7:30 bis 15:30 Uhr

Außenstelle Trieben
Tel: 03615/28020

 

 

Schüler Wettbewerbe

 
 

3D CAD Wettbewerb 

 
   
         
     
 

 
 

 
     
   
     
     

 

 

.

Errichtung zweier Hochbeete für den Kindergarten Hetzendorf

Die Schüler der 2 AHBTH und der 3 YHBTH der HTL Zeltweg Fachrichtung Bautechnik hatten das große Vergnügen unter der Leitung von Hrn. BL. Gerhard Gruber, BEd und

Hrn. Prof. Dipl. –Ing. Roland Thierrichter bei der Gestaltung und Herstellung 2er Hochbeete für den „Kindergarten Hetzendorf“ mitzuwirken

Weiterlesen: Errichtung zweier Hochbeete für den Kindergarten Hetzendorf

Mit Strettweg verbindet man den berühmten Kultwagen aus dem 7. Jahrhundert vor Christus. Derzeit finden wieder intensive Grabungen statt, die auch von Schulklassen besucht werden können. Eine 2. Klasse der HTL nutzte die Gelegenheit, den Archäologen in Strettweg bei der Arbeit zuzusehen.

Weiterlesen: Besuch des Grabungscamps Strettweg


Zum Ende des Schuljahres sind die Klassenfotos des heurigen Schuljahrs auf der Homepage abrufbar.
Die Fotos wurden wieder von der Firma Hruby aus Zeltweg geschossen.


Weiterlesen: Klassenfotos Schuljahr 2016/2017

In diesem Schuljahr fand die Reife- und Diplomprüfung bereits zum zweiten Mal in der neuen, kompetenzorientierten Form statt. Insgesamt 88 Kandidatinnen und Kandidaten waren zu den abschließenden Prüfungen zugelassen.

Ergebnisse der Reife- und Diplomprüfungen:
10AHBTH    10BHBTB   10AHMBT    10BHMBT   10CHMBF   8ZBMIM

Hola Barcelona Diaschau

Abschlussexkursion 8AHBTH

 


Laufen für Kinder und Jugendliche in Not - Laufwunder 2017

Am 31. Mai 2017 versammelten sich weit über 200 Schülerinnen und Schüler von der HTL Zeltweg und weiteren Höheren Schulen der Region im Sportstation der Stadt Zeltweg, um ihre Kondition in den Dienst einer guten Sache zu stellen.

Weiterlesen: Laufwunder 2017

Exkursion nach Graz

Am 2.Mai 2017 machten wir, die 3AHMBT, eine Exkursion nach Graz. Um 08:00 Uhr trafen wir uns am Bahnhof in Zeltweg und führen bis zum Hauptbahnhof in Graz. Dort angekommen machten wir uns direkt auf den Weg zur Schloßbergbahn. Am Eingang konnten wir nach einer kurzen Wartezeit gleich mit einem Wagen der bekannten Standseilbahn auf den Schloßberg fahren.

Weiterlesen: Exkursion nach Graz

Über den Kontakt von Mag. Bernhard Glechner, der wie Nici Schmidhofer in der Pfarre Schönberg - Lachtal beheimatet ist, hatten zwei Klassen der HTL die Gelegenheit, mit der erfolgreichen Wintersportlerin ins Gespräch zu kommen.

 

Weiterlesen: Nici Schmidhofer besuchte die HTL Zeltweg

Exkursion Steyr 02.05.2017

Am 02.05.2017 führten 3 Schulklassen von Zeltweg und Trieben eine Exkursion nach Steyr durch, bei der die Produktionsstätten von Verbrennungsmotoren der Firmen BMW und Steyr Motors besucht wurden.

Weiterlesen: Exkursion nach Steyr

Schon einmal konnte sich eine Mannschaft der HTL Zeltweg für die RoboCup-WM qualifizieren, welche damals in China stattfand. Heuer gelang dieses Kunststück einem Team aus der 3AHMBT. Die Schüler dürfen sich schon auf eine spannende Reise freuen - die Weltmeisterschaft findet nämlich in Japan statt.

Weiterlesen: Robocup-Team der HTL Zeltweg für WM qualifiziert

Erfolgreiche "School-Investoren"
Unter der Betreuung von Professor MMag. Dr. Günter Köck und Direktor DI Arno Martetschläger beteiligten sich einige höhere Klassen der HTL am Online-Börsespiel "School Investor" der Raiffeisen Bankengruppe. Die Mühen haben sich gelohnt, auch in finanzieller Hinsicht.

Weiterlesen: 5. Klassen sehr erfolgreich beim Börsenspiel

Lehrausgang zur Tagesstätte der Lebenshilfe Knittelfeld

Nicht nur Industriebetriebe werden von den Schülerinnen und Schülern im Rahmen von Exkursionen und Lehrausgängen besucht, sondern auch Sozialeinrichtungen. Eine der bedeutendsten Institutionen in der Steiermark  im Sozialbereich ist die Lebenshilfe. Dem Namen nach kennen sie die meisten, ein Haus der Lebenshilfe von innen gesehen haben aber nur wenige. Die dritte Klasse der Fachschule der HTL Zeltweg stattete vor kurzem mit ihrem Religionsprofessor Mag. Glechner der Tagesstätte in Knittelfeld einen Besuch ab.

Weiterlesen: Tagesstätte der Lebenshilfe