Öffnungszeiten des Sekretariats:
Montag bis Freitag
von 7:30 bis 15:30 Uhr

Außenstelle Trieben
Tel: 03615/28020

 

 

Schüler Wettbewerbe

 
 

3D CAD Wettbewerb 

 
 

 

 
 

 

 
         
     
 

 
 

 
     
   
     
     

 

 

Schulweihnachtsfeier und Weihnachtsaktion 2017

Die Wochen vor Weihnachten sind einerseits stimmungvoll, andererseits auch mit Hektik und Stress verbunden. Das gilt wohl auch für die Schülerinnen und Schüler und die Lehrkräfte an der HTl Zeltweg. Wichtig ist es, dass man dabei auf jene Menschen nicht vergisst, die es schwer im Leben haben und der Unterstützung bedürfen. Jedes Jahr wird an der HTL Zeltweg in der Adventzeit für Personen oder Organisationen gesammelt, die Hilfe besonders nötig haben. Die jeweilige Weihnachtsaktion steht dann im Zentrum der Schulweihnachtsfeier am letzten Schultag des Kalenderjahres.



Auch die heurige Feier erhielt in bewährter Weise von der Schulband unter der Leitung von Kapellmeister Herbert Bauer ihren schwungvollen und festlichen Rahmen.

Nach der Begrüßung durch Schulleiter DI Arno Martetschläger nahm Schulsprecher Georg Strohhofer die Siegerehrung für das drei Tag zuvor abgehaltene Handballturnier vor. Es hatte eine Rekordbeteiligung gegeben, sodass die Spiele bis weit in den Nachmittag hinein dauerten. Die drei erstplatzierten Teams sowohl bei den Damen als auch bei den Herren erhielten Preise.

 

Der zweite Programmpunkt war die diejährige Weihnachtsaktion. Der Schulsprecher konnte mit Stolz berichten, dass die Spenden der Schülerinnen und Schüler sowie der Lehrkräfte mehr als 1500 € erbrachten und außerdem € 200 von den Nenngeldern zum Handballturnier der Aktion zugeschlagen wurden - was insgesamt die schöne Summe von 1787 € ergab.

Ein Teil der Spenden war durch die Schülervertretung dem Heilpädagogischen Kindergarten in Judenburg übergeben worden. Der zweiteTeil war für Johanna aus Weißkirchen bestimmt, ein Mädchen mit einer schweren körperlichen Beeinträchtigung. Das Mädchen war mit seinem Eltern bei der Weihnachtsfeier anwesend, sodass die Unterstützung direkt vor der versammelten Schulgemeinschaft überreicht werden konnte.

Auch Frau Direktor Schmoll von der NMS Zeltweg konnte der Familie von Johanna einen Geldbetrag übergeben - die Schülerinnen und Schüler der NMS hatten an der HTL gebastelt und ihre Werke beim Platzlmarkt zugunsten von Johanna verkauft.


 


Der dritte Block im Rahmen der Schulweihnachtsfeier war ein Rückblick auf besondere Erfolge in den letzten Monaten. Patrick Brliscek, Raphael Sargant und Marco Stengg aus der 7AHMBT hatten erfolgreich bei den Robocup-Weltmeisterschaften in Japan teilgenommen. Zwei Schülergruppen aus der 3AHMBT und der 3BHMBT erreichten beim Wettbewerb der First Lego League einen ersten und einen dritten Platz. Schließlich konnte noch von Teams der 9AHBTH ein zweiter und ein vierter Platz beim Schülerwettbewerb im Rahmen der BIT-Bau 2017 erzielt werden.


Nach besinnlichen Worten von Pfarrer Hatzmann und einem dagegen heiteren Video von einer Weihnachtsfeier verabschiedete Schulleiter Martetschläger alle in die ersehnten Weihnachtsferien.