Öffnungszeiten des Sekretariats:
Montag bis Freitag
von 7:30 bis 15:30 Uhr

Außenstelle Trieben
Tel: 03615/28020

 

 

Schüler Wettbewerbe

 
 

3D CAD Wettbewerb 

 
 

 

 
 

 

 
         
     
 

 
 

 
     
   
     
     

 

 

 Tag der offenen Tür 2017

Nachdem sich die Aufteilung des Tages der offenen Tür auf zwei Tage bewährt hat, waren auch in diesem Jahr die Tore der HTL Zeltweg sowohl am Freitag als auch am Samstag für interessierte Besucherinnen und Besucher geöffnet. Auch das Wetter spielte mit, der Regen wartete das Ende der Veranstaltung ab.

Der Freitag-Vormittag war für den Besuch von Klassen der Pflichtschulen in der Region reserviert. Nach der Mittagspause begann der Tag der offenen Tür für alle Interessierte. Die Gäste waren nicht nur Familien, bei denen die Entscheidung ansteht, welche Bildungsanstalt im nächsten Schuljahr gewählt werden soll. Auch viele Absolventinnen und Absolventen der HTL Zeltweg schauten wieder einmal in ihrer alten Schule vorbei, um zu sehen, was es Neues gibt, aber auch um ehemalige Schulkollegen und ihre früheren Lehrkräfte zu treffen. Natürlich kamen auch zahlreiche HTL-Pensionisten, Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Kirche sowie an der HTL interessierte Personen zum Tag der offenen Tür.

    

 Ein großer Teil der Besucher nutzte die Möglichkeit, sich von Schülerinnen und Schülern der höheren Klassen fachkundig durch die Räumlichkeiten führen zu lassen. In den Werkstätten der Abteilungen für Maschinenbau und für Bautechnik herrschte Hochbetrieb, aber auch die Theoriegegenstände wurden präsentiert, sowohl in den Unterrichtsräumen als auch entlang der Gänge und in Kojen. Beim Rundgang konnte man von den Standbetreuern - sowohl Schülerinnen und Schüler wie auch Lehrkräfte - zusätzliche Informationen erhalten.

 

 

Nachdem im Vorjahr im Eingangsbereich als besonderes Highlight ein Rennwagen der FH Joanneum plaziert war, war es diesmal ein Tesla, der die Blicke der Eintretenden anzog.

Das Schulgebäude präsentierte sich runderneuert, die Umbauarbeiten waren vor kurzem abgeschlossen worden. Nun zeigt sich die HTL als Vorbild in Bezug auf Energieeffizienz - es wird mehr Solarstrom produziert als die Schule selbst Energie benötigt. Durch die neue Fassadengestaltung und die Neugestaltung der Sanitäranlagen präsentiert sich die HTL auch optisch als Vorzeigeinstitution in der Region.

   

Am Samstag musizierte wieder die Schulband unter der Leitung von Kapellmeister Herbert Bauer im Konferenzzimmer - eine nicht wegzudenkende Einrichtung, die nun schon seit vielen Jahren Feste und Feiern an der HTL aufwertet.
Nach dem Rundgang konnte man sich am von den Abschlussklassen betreuten Buffet stärken, bevor man sich wieder auf den Heimweg machte.

      

Der Tag der offenen Tür an der HTL Zeltweg zeigte den Gästen die Vielfalt der Ausbildung an dieser Schule wie auch das große Engagement sowohl von Seiten der Lehrkräfte als auch  der Schülerinnen und Schüler.

Neben den höheren Abteilungen für Maschinenbau und Bautechnik mit Matura wird ab kommendem Schuljahr die Fachschule neu mit einer Dauer von dreieinhalb Jahren nicht nur für Maschinenbau sondern auch für Bautechnik angeboten.
Egal welcher Ausbildungszweig gewählt wird, die technische Ausbildung an der HTL Zeltweg vermittelt eine perfekte Basis für einen erfolgreichen Berufseinstieg oder ein Studium.

 

Weitere Fotos finden Sie unter dem Menüpunkt Aktuelles/Bildergalerie/2017 Tag der offenen Tür

Die Aufnahmen stammen von Georg Strohhofer (7AHMBT), Florian Gach (7AHBTH), Philipp Stuhlpfarrer (7AHBTH), DI Brigitte Rathmanner, MMag. Dr. Gerhard Deissl und Mag. Harald Strobl