Öffnungszeiten des Sekretariats:
Montag bis Freitag
von 7:30 bis 15:30 Uhr

Außenstelle Trieben
Tel: 03615/28020

 

 

Schüler Wettbewerbe

 
 

3D CAD Wettbewerb 

 
   
         
     
 

 
 

 
     
   
     
     

 

 

 Tag der offenen Tür 2016

Nachdem die Aufteilung des Tages der offenen Tür auf zwei Tage auf große Zustimmung gestoßen war, waren auch in diesem Jahr die Tore der HTL Zeltweg sowohl am Freitag als auch am Samstag für interessierte Besucherinnen und Besucher geöffnet.


   

Nachdem im Rahmen einer stimmungsvollen Feier am Mittwoch der 65. Geburtstag unseres Direktors Hofrat DI Gerhard Steinbrucker gefeiert worden war, war der Tag der offenen Tür der zweite Höhepunkt in dieser Woche. Viele Eltern waren mit ihren Söhnen und Töchtern gekommen, bei denen die Entscheidung ansteht, welche Schule sie für das Schuljahr 2017/2018 wählen werden. Neben anderen Interessierten kam auch eine große Zahl von Absolventinnen und Absolventen, die wieder einmal ihre alte, nun schon fast fertig runderneuerte Schule von innen sehen und Erinnerungen auffrischen wollten.

 

 

Die Parkplätze waren an beiden Tagen übervoll und viele Gäste nutzten die Möglichkeit, sich von Schülerinnen und Schülern der höheren Klassen fachkundig durch die Räumlichkeiten führen zu lassen. In den Werkstätten wurde gemauert, gesägt, geschmiedet, geschliffen und gegossen; aber auch die Theoriegegenstände wurden präsentiert, sowohl in den Unterrichtsräumen als auch entlang der Gänge und in Kojen. Beim Rundgang konnte man von den Standbetreuern - sowohl Schülerinnen und Schüler wie auch Lehrkräfte - zusätzliche Informationen erhalten.


Im Eingangsbereich war als besonderer Blickfang ein Rennwagen der FH Joanneum plaziert. Professor DI Arno Martetschläger übernahm kurz die Lenkung des Boliden, wohl um einen Vorgeschmack auf die Steuerung der HTL Zeltweg als neuer Direktor zu bekommen - mit 1. Dezember übernimmt er die Agenden vom langjährigen Schulleiter Hofrat DI Steinbrucker. 

Im Rahmen des Tages der offenen Tür wurde auch an den nunmehrigen Absolventen Philipp Obermeier nachträglich der Siegespreis für den Entwurf einer Kapelle im Pfarrhof Zeltweg überreicht.

  

Am Samstag spielte wieder die Schulband mit einigen neuen Gesichtern aus den ersten Klassen unter der Leitung von Kapellmeister Herbert Bauer im Konferenzzimmer auf - eine unverzichtbare Einrichtung, die nun schon seit Jahrzehnten Feste und Feiern an der HTL aufwertet..
Zur Stärkung nach einem anstrengenden Rundgang standen ein von den Abschlussklassen betreutes Buffet sowie ein Maroni- und Puschstandstand  bereit. 

 

Der Tag der offenen Tür an der HTL Zeltweg zeigte wiederum den Gästen die Vielfalt der Ausbildung an dieser Schule wie auch das große Engagement sowohl von Seite der Lehrkräfte als auch von Seite der Schülerinnen und Schüler. Neben den höheren Abteilungen für Maschinenbau und Bautechnik mit Matura stellt auch die Fachschule neu mit einer Dauer von dreieinhalb Jahren ein attraktives Angebot für die Schülerinnen und Schüler nach Abschluss der Pflichtschule dar. Egal welcher Ausbildungszweig gewählt wird, die HTL Zeltweg vermittelt eine ausgezeichnete Basis für einen erfolgreichen Berufseinstieg oder ein Studium.

 

 
Weitere Fotos finden Sie unter dem Menüpunkt Aktuelles/Bildergalerie/2016 Tag der offenen Tür

Die Aufnahmen stammen von Thomas Weigandt (7BHMBT), Lukas Kreuzer (7AHBTH), Philipp Fruhmann (9BHMBT) und Herrn Peter Haslebner.